aktualisiert am Sonntag, 20. November 2011

 

a

    Kalender (c) by schulferien.org

Aktuelles

 

 


 

 

 

Frankfurter Skyline - Live Webcam  / Enter Bild - Pic - Photo


VdK Online-Protest: Gemeinsam gegen den Sozialabbau

 

 
 

NEIN zur Kopfpauschale! der FDP

Ja zu einer guten Gesundheitsversorgung für alle!

unterstützen auch Sie diese Petition


Gesetzesvorhaben & Neuregelungen 2011 >> mehr dazu <<


Aktionsmonat

März

oder

Mai

2012

 

Ein Hinweis in eigener Sache

damit keine Missverständnisse aufkommen hier der Hinweis das dass "Amt für Gesundheit" Frankfurt am Main seit den Veranstaltungen 2007 der Veranstalter,  zum Darmkrebs Aktionsmonat März in Frankfurt am Main,  ist.

Frankfurt gegen Darmkrebs

 

 

Aktionsmonat

  März

oder

Mai

2012


 

 


 
 

 

Online-Sprechstunde

 

www.experten-sprechstunde.de

 

 
     

 

 


 

München gegen Darmkrebs "2012"

Aktionen der Landeshauptstadt München > Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Düsseldorf gegen

 

 Darmkrebs"2012"

mehr Informationen unter :

www.duesseldorf-gegen-darmkrebs.de

 

 

 mehr Informationen unter : www.duesseldorf-gegen-darmkrebs.de

 


 

 

mehr Informationen unter : www.berlin-gegen-darmkrebs.de

 


 

weitere Veranstaltungen zum Aktionsmonat Darmkrebs 2012

  finden Sie auch unter

Hessen gegen Darmkrebs

Heidelberg gegen Darmkrebs

Saarland gegen Darmkrebs (GENESIS)

Aktion der Siftung Lebensblicke

sowie unter

http://www.darmkrebsmonat.de/


"5 Jahre"

Aktionsmonat Darmkrebs März

"Frankfurt gegen Darmkrebs"

wieder  voraussichtlich

im1 März  oder  Mai 2012

 


Der Neue

Patientenratgeber Darmkrebs

Direkt von der Frankfurter Buchmesse Oktober 2008.

 Jörg Dahlmann und Ramona Leiß verbindet eine schmerzvolle Erfahrung: Diagnose Darmkrebs. Der Sportjournalist erkrankte im Alter von 45 Jahren selbst an dieser heimtückischen Krankheit und kämpfte sich mit großer Entschlossenheit zurück ins Leben. Die langjährige Fernsehmoderatorin dagegen litt schwer unter dem Darmkrebstod ihrer Mutter, an dem sie, auch beruflich, fast zerbrach.

Mit jährlich etwa 73.000 Neuerkrankungen ist Darmkrebs in Deutschland bei Männern und Frauen die zweithäufigste Krebserkrankung. Trotz großer Fortschritte in der Medizin wie verbesserte Operationstechniken, gezielte Strahlentherapie und neue wirkungsvolle Therapieansätze, sterben jedoch etwa 30.000 Menschen pro Jahr an dieser Krankheit. Im Patientenratgeber Darmkrebs informieren Experten der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. über den aktuellen Stand der Wissenschaft in Sachen Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge bei Darmkrebs. Die persönlichen Erfahrungsberichte der beiden Prominenten ergänzen den Ratgeber auf wertvolle Weise.

http://www.stoma-seite.de/literatur.html  und http://www.darmkrebs-aktion.de/patientenratgeber/ 

Broschur,16,2 x 21,5 cm, 192 Seiten, 58 Abbildungen.
ISBN 978-3-936072-92-1       EUR 4,95

2009. Gebunden, 16,5 x 22,0 cm, 192 Seiten, 58 Abbildungen.
ISBN 978-3-936072-85-3       EUR 9,95


 

 

 

Online-Sprechstunde

 

www.experten-sprechstunde.de

 

 
     

 


 

#

bitte Frankfurt-Skyline Logo oder neben stehende Links anklicken - Sie können uns  "Live"  Ã¼ber  www.radiox.de  oder über www.Surfmusik.de  im Internet empfangen    Ihr Stoma - Live Team

 

 

 jeden 3. Sonntag im Monat

mit Moderator & Initiator von Frankfurt gegen Darmkrebs

Hans - Jürgen Pfitzner und an der Studiotechnik Christian Klug

sowie mit Live Studiogästen

 

Sie können uns "Live" von 12 - 13.00 Uhr auch  über  www.radiox.de 

oder über www.Surfmusik.de  im Internet empfangen 

 


 

Patientenakademie - Frankfurt

Die Patientenakademie bietet Patienten, Angehörigen

und Interessierten die Möglichkeit,

sich umfassend über Themen rund um Gesundheit und Krankheit zu informieren.

auf den Seiten der Patientenakademie der Frankfurter Diakonie-Kliniken,

weitere Veranstaltungsthemen sowie über Frankfurts Patientenakademie

unter dem unten stehenden link

http://www.patientenakademie-frankfurt.info/front_content.php

 


 

 

 

a